20.04. Squadra Leone live in der Lotte

Beginn: 20.oo Uhr
Einlass: 19.oo Uhr

Eintritt frei!

„Blues-Rock auf Deutsch?“ Wie das klingt zeigen uns „Squadra Leone“ aus dem süddeutschem Raum Rosenheim / Miesbach. Nach 10-jährigem Bestehen, zwei EP‘s („Nur wenn Du willst“ 2013 & „Mach das Beste“ 2014), dem Support für Silbermond beim Tollwood-Festival 2013 folgt nun das Debut-Album. „Es geht bergauf“ heißt die LP der vier talentierten jungen Männer und genau diese Message ist Programm auf dem Album.

Natürlich, authentisch und erdig klingen die Songs der „Löwenbande“. Ihre Lieder faszienieren den Hörer von feurigem Blues-Rock, über treibenden Folk-Rock, bis hin zu hauchzarten Akustik-Nummern mit viel Emotion. Wer Standards a la 3-Minuten-30er sucht, muss vermutlich lange suchen. Den Songs wird ganz bewusst der Raum gegeben, den sie auch brauchen. Von 0815 Strukturen grenzt sich die Band auf dem Album ab, wodurch die Musik durchaus auch als Indie-Rock verstanden werden kann. Hochkarätige Gitarrensoli, ausgefallene Arrangements, sowie stimmungsvolle Instrumental-Passagen, sind die Stärken der „Löwen“. Die ausschließlich deutschsprachigen Texte gehen in die Tiefe, Squadra Leone in ihren eigenen Klamotten. Die Musiker rechnen mit sich selbst ab, lassen Altlasten auf der Strecke und blicken zuversichtlich „bergauf“.

Zwei Jahre haben sie an den Songs gearbeitet, die im Herbst 2018 zusammen mit Reinhard Gross bei Hicktown Records produziert wurden und das Ergebnis kann sich hören lassen.

Squadra Leone — eine Band die mit ihrem Debut-Album ihr Talent erneut unter Beweis stellt und von der Du bestimmt noch einges hören wirst. Am 8. Februar ist die erste Single „Es geht bergauf“ erschienen. Darin zeigen sich „Squadra Leone“ von ihrer humorvollen Seite und Du erfährst wie sie an das Geld für die Album-Produktion gekommen sind…